Hartmut Brun

Auswanderergeschichten und Rätsel: der Literat Johannes Gillhoff

20.11.2018 · Literaturforscher Hartmut Brun stellt den Schriftsteller Johannes Gillhoff und dessen Schriften vor. Brun erklärt, warum er Gillhoff mag, was Missingsch ist und was die Gillhoff-Stuv in Glasin zeigt.

Interview mit Hartmut Brun

Inter­view mit Hartmut Brun, Lite­ra­tur­for­scher
Autorin: Antje Hinz

Hartmut Brun lebt in Dömitz in der Griesen Gegend. Er ist Lite­ra­tur­for­scher und hat sich ausführ­lich mit dem Schrift­steller Johannes Gill­hoff beschäf­tigt, der in der Griesen Gegend gelebt und gewirkt hat. Gill­hoff wurde 1861 in Glaisin geboren und ist 1930 in Parchim gestorben. Im Inter­view erzählt Hartmut Brun, wann und wie er das erste Mal auf Johannes Gill­hoff gestoßen ist. Er zeichnet dessen Lebensweg nach und gibt einen Über­blick über seine wich­tigsten Werke.

Buch­cover „Jürn­jakob Swehn, der Ameri­ka­fahrer“

Auswanderer-Roman der Griesen Gegend

Ausführ­lich stellt Brun das wich­tigste Werk von Gill­hoff vor: „Jürn­jakob Swehn der Ameri­ka­fahrer“. Darin reflek­tiert der Schrift­steller die Situa­tion zu Beginn des 20. Jahr­hun­derts, als viele Bewohner der Griesen Gegend nach Amerika auswan­derten. Gill­hoff stützt sich dabei auf Briefe, die die Auswan­derer an Fami­li­en­an­ge­hö­rige in der alten Heimat schrieben.

Mischsprache

1892 hat Gill­hoff „Meck­len­bur­gi­sche Volks­rätsel“ heraus­ge­geben. Brun schil­dert, welche Rätsel Gill­hoff seinen Leser auftrug. Brun erklärt auch den beson­deren Sprach- bzw. Schreib­stil von Gill­hoff: Missingsch – eine Misch­sprache bzw. ein Gemenge aus Hoch­deutsch und Platt- bzw. Nieder­deutsch.

Auswanderung auf arabisch

Hartmut Brun hat einige Publi­ka­tionen über Gill­hoff heraus­ge­geben und ist Vorsit­zender der Johannes Gill­hoff Gesell­schaft. Sie setzt sich für die Erfor­schung seines Schaf­fens ein und vergibt einmal im Jahr den Gill­hoff-Preis. 2010 erhielt ihn der Ägypter Fathy Batah, der den Auswan­derer-Roman in die arabi­sche Sprache über­setzt hatte. Dem Enga­ge­ment der Gill­hoff-Gesell­schaft ist auch zu verdanken, dass es in seinem Geburtsort Glaisin ein Gill­hoff-Museum gibt: die „Gill­hoff Stuv“. Hartmut Brun stellt sie im Inter­view vor.

Mentalität in der Griesen Gegend

Gill­hoff hat die Bewohner der Griesen Gegend einst so beschrieben: „In ihren eckigen Köpfen ist viel Klug­heit. Langsam im Denken, Reden und Handeln, erwarten sie nichts vom Augen­blick, halten aber zäh an dem fest, was sie sich einmal vorge­nommen haben ….“ Daran anknüp­fend erklärt Lite­ra­tur­for­scher Hartmut Brun im Inter­view, wie er persön­lich die Bewohner der Griesen Gegend sieht.

Quizfrage: Was bedeutet „missingsch“?
plattdeutsch: übellauniger Zeitgenosse
eine Mischsprache aus Hochdeutsch und Platt- bzw. Niederdeutsch
plattdeutsch: Missgeschick

Der Literat Johannes Gillhoff, gezeichnet von Wolf Bergenroth. Hinstorff-Verlag

Buchcover Johannes Gillhoff Jahrbuch 2018

ein weiteres Buchcover zu "Jürnjakob-Swehn-der-Amerikafahrer"

Diesen Beitrag kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bernd Bruno Meyer
Grenzen überwinden von der Elde bis an die Jeetzel

Bernd Bruno Meyer erzählt von seinem vielseitigen elbübergreifenden Engagement. Mit seinen Ideen und Aktionen, z. B. Themenreisen, möchte er die Menschen östlich und westlich der Elbe näher zusammenbr

lesen & hören
Wolf-Rüdiger Marunde
Landleben, Politik, Cartoons: Alltag im Wendland

Der Cartoonist und Illustrator Wolf-Rüdiger Marunde offenbart seine Liebe zum Wendland und zum Leben auf dem Lande. Und erinnert sich an den Beginn des Widerstandes gegen das Atommülllager Gorleben.

lesen & hören
Märchen & Sprache

Unsere Märchen und Sagen lassen erahnen, was unsere Vorfahren gedacht und gehofft haben. Sie geben Auskunft, wovor sich die Menschen fürchteten, woran sie sich erfreuten, wie sie sich die Welt und die Natur mit ihren Phänomenen erklärten. Lauscht unseren GeschichtenerzählerInnen und RedekünstlerInnen in der Mecklenburgischen Griesen Gegend und im Hannoverschen Wendland.

zur Themenseite

Trage dazu bei, unser Portal zu bereichern und noch lebendiger zu machen. Teile Dein Wissen bzw. gib Dein Wissen weiter! Erzähle uns und anderen, was Du über die Region weißt.

Füttere mich ›