Gerda Kolodziejek

Kindheit und Jugendarbeit in der Griesen Gegend

19.11.2018 · Sozialpädagogin Gerda Kolodziejek begibt sich auf eine Zeitreise in ihre Kindheit der 60er Jahre. Sie zeigt, wie Kinder heutzutage in der Griesen Gegend aufwachsen und ihre neuen Herausforderungen.

Interview mit Gerda Kolodziejek

Inter­view mit Gerda Kolod­ziejek, Sozi­al­päd­agogin der Regio­nalen Schule Malliß
Autorin: Antje Hinz

Gerda Kolod­ziejek lebt seit ihrer Geburt in ihrem Eltern­haus in Malliß in der Griesen Gegend. Sie ist als sechstes Kind in einer Berg­ar­bei­ter­fa­milie aufge­wachsen und schwärmt von einer behü­teten Kind­heit in den 1960er Jahren in idyl­li­scher Land­schaft.

Spiele in der früheren Kindheit

Gerda Kolod­ziejek erzählt von ihrer Schul- und Frei­zeit, von sport­li­chen Akti­vi­täten und krea­tiven Spielen mit anderen Kindern aus der Nach­bar­schaft: Hüttenbau und India­ner­spiel im Wald, Gummi­twist und Hopse, Wett­läufe, Fußball und Feder­ball. Im Winter beschäf­tigte sich ihre Familie mit Schatten-, Finger- und Gesell­schafts­spielen im Haus. Draußen hatten alle gemeinsam Spaß beim Rodeln, Ski- und Schlitt­schuh­laufen auf der Elde. Das gesamte Alltags­leben war in den Lauf der Jahres­zeiten einge­bunden. Der Fern­seher hielt erst am Ende ihrer Kind­heit Einzug in das elter­liche Haus.

Heutige Kindheit in der Griesen Gegend

Heute wachsen Kinder anders auf, erzählt Gerda Kolod­ziejek im Inter­view. Sie ist als Sozi­al­päd­agogin an der Schule in Malliß tätig und betreut die Kinder im Hort. Kolod­ziejek beob­achtet die starke Faszi­na­tion der Medi­en­welt auf die Kinder zuweilen mit Sorge. Für Pädagogen sei es oft eine Heraus­for­de­rung, den Kindern Alter­na­tiven zum passiven Medi­en­konsum aufzu­zeigen. Sie versuche dennoch, die Kinder zu eigenen ideen­rei­chen und krea­tiven Tätig­keiten anzu­regen. Als Sozi­al­päd­agogin hat Gerda Kolod­ziejek auch stets ein offenes Ohr für die Sorgen der Kinder.

Poesie, Kunst und Kultur

In ihrer Frei­zeit ist Kolod­ziejek gern selbst kreativ, sie schreibt Gedichte und besucht gerne die Ausstel­lungen von „Kunst Offen“, ein Kultur­er­eignis, das jedes Jahr zu Pfingsten statt­findet. Kolod­ziejek erzählt von Ihrer Nach­barin, der Malerin Krystyna Siegl, die Land­schafts­bilder der Griesen Gegend malt und ihr Atelier Am Wasser­werk 2 in Malliß schon mehr­fach für die Öffent­lich­keit geöffnet hat.

Quizfrage: Auf welchem Fluss ging Gerda Kolodziejek in ihrer Kindheit Schlittschuh laufen?
Elbe
Elde
Sude
Kunstkreationen_Gerda Kolodzijek_20180613

"Kunstkreationen" von Gerda Kolodzijek

Mein Traumberuf_20180613

Gedicht "Mein Traumberuf"

Schule_Malliß_20180613

Gedicht "50 Jahre Schule Malliß"

Lustige Spiele_20180613

Gedicht "Der Club"

Malen_20180613

Gedicht "Malen"

Mensch_20180613

Gedicht "Mensch"

Das Leben_20180613

Gedicht "Das Leben"

Blumen_20180613

Gedicht "Blumen"

Gefühle_20180613

Gedicht "Gefühle"

Herz und Herzlichkeiten_20180613

Gedicht "Herz und Herzlichkeiten"

Freunde_20180613

Gedicht "Freunde"

Diesen Beitrag kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Peter Saß
Ortsgeschichte von Malliß

Was passierte Interessantes im Ort Malliß in der Griesen Gegend? Schülerin Hanna Henze befragt den Ortchronisten Peter Saß über Orte der Industriekultur und die Eisenbahnlinie von Malliß.

lesen & ansehen
Bernd Borchers
Filmdokumente und Erinnerungen an die deutsch-deutsche Grenze

Bernd Borchers hat die Wendezeit vor und nach dem Fall der Mauer mit der Kamera im 16mm-Filmformat festgehalten. Die meisten Aufnahmen stammen aus der „Exklave“ Rüterberg.

lesen & ansehen
Orte & Kultur

Unsere Häuser und Bauten erzählen Geschichten, wie wir BewohnerInnen in der Mecklenburgischen Griese Gegend und im Hannoverschen Wendland gelebt haben. Wir teilen Gemeinsamkeiten, uns trennen aber auch Unterschiede.

zur Themenseite

Trage dazu bei, unser Portal zu bereichern und noch lebendiger zu machen. Teile Dein Wissen bzw. gib Dein Wissen weiter! Erzähle uns und anderen, was Du über die Region weißt.

Füttere mich ›