Über das Projekt

Elbe505.de ist unser regio­nales Wissen­sportal über das Hinter­land östlich und west­lich der Elbe. Elbe505.de wird von uns Bewoh­ne­rInnen und Freunden der Region gemacht. Es richtet sich an Altein­ge­ses­sene und Zuge­zo­gene, an Neubür­ge­rInnen und Wieder­kehrer, an Touris­tInnen und Gäste, an Erwach­sene, Jugend­liche und Kinder.

Warum unsere Plattform Elbe505.de heißt

Der Name Elbe505.de bezieht sich auf den 505. Stre­cken­ki­lo­meter der Elbe – ausge­hend von der tsche­chisch-deut­schen Grenze bis zur Stra­ßen­brücke in Dömitz.

100 Streckenkilometer östlich und westlich der Elbe

Elbe505.de nimmt Dich mit zu einer Erkun­dungs­tour durch unsere Region – durch die Griese Gegend in Meck­len­burg auf der Ostseite der Elbe und das Hanno­ver­sche Wend­land in Nieder­sachsen auf der West­seite der Elbe. Wir laden Dich ein, unsere Regionen entlang von knapp 100 Stre­cken­ki­lo­me­tern östlich und west­lich der Elbe zu entde­cken, zu hören und zu erleben.

Beob­ach­tungs­turm bei Nien­walde

Landschaft, Kultur, Sprache

Wir machen Dich mit unserer Land­schaft und Natur vertraut: mit Land­nut­zung, Höfen, alten Nutz­tier­rassen, Natur und Umwelt.

Wir berichten über unsere Orte und Kultur: über Sied­lungs­ent­wick­lung, Alltags­leben, Kultur- und Indus­trie­denk­male.

Wir stellen unsere Märchen und Sprache vor: Wir erzählen unsere Sagen, präsen­tieren unsere lite­ra­ri­schen Werke und spre­chen Nieder­deutsch bzw. Platt­deutsch, Wendisch bzw. Dravä­no­po­la­bisch und Missingsch. 

Wir bieten Raum für Fragen und Antworten über unsere Region.  Wir sind Sprach­rohr aller Ziel- und Alters­gruppen. Bei uns berichten Erwach­sene, Kinder und Jugend­liche, Laien sowie Akade­miker aus Wissen­schaft und Forschung.  

Medi­en­work­shop am Fritz-Reuter-Gymna­sium in Dannen­berg
Adrian Green­wood und Ilka Burk­hardt-Liebig im Inter­view mit der Portal-Autorin Antje Hinz (v.l.n.r.)

Multimedial: Lesen, hören, sehen

Unsere Beiträge kannst Du je nach Lust und Laune lesen (Text), hören (Audio) und ansehen (Film).

Ob Du dabei zum Elbe505-Experten wirst, kannst Du selbst heraus­finden, wenn Du unsere Rätsel knackst oder indem Du Elbe505-Reporter wirst.

 

 

Was unser Portal einzigartig macht

Du kannst auf dem Portal unsere Stimmen hören! In Inter­views erzählen wir Bewoh­ne­rInnen span­nende Details über unsere Region, über das, was wir lieben und schätzen – “oral history” nennen Histo­riker das. Jede/r von uns hat spezi­elle Inter­essen oder hat sich mit einem Thema beson­ders intensiv beschäf­tigt. Kompe­tent und enga­giert berichten wir darüber in authen­ti­schen Inter­views.

 

Identität stiften durch Wissen und Engagement

Elbe505.de ist ein Bürger­portal, das im Rahmen eines Bundes­for­schungs­pro­jektes entsteht: Regio­b­ran­ding – Bran­ding von Stadt-Land-Regionen durch Kultur­land­schafts­cha­rak­te­ris­tika.
Regio­b­ran­ding soll die Grund­lage dafür schaffen, dass Bürge­rInnen sich mit ihrer Region und ihrer Kultur­land­schaft stärker iden­ti­fi­zieren. Im Projekt wird erprobt, wie die Iden­tität und Bindung der Bevöl­ke­rung an die Land­schaft inten­si­viert und gefes­tigt werden können und wie sich das im Außen­bild der Stadt-Land-Region veran­kern und lebendig halten lässt.

Initiatoren und Realisatoren

Das Vorhaben wird vom Bundes­mi­nis­te­rium für Bildung und Forschung geför­dert und von acht Verbund­part­nern aus Wissen­schaft und Praxis im Rahmen von FONA umge­setzt.
Die Portal-Redak­tion leiten Antje Hinz und Corinna Hesse vom Silber­fuchs-VerlagMassiv­Kreativ. Sie haben u. a. zahl­reiche Inter­views mit Bewoh­ne­rInnen der Region geführt. Webde­sign und Webpro­gram­mie­rung reali­sieren Richard Stickel und Robert Drost. Unsere Leit­figur, den Schmet­ter­ling, die Raupe, das Logo und die Header-Zeich­nungen haben Ellen Backes und Jonas Möhring von 123comics gestaltet. Die Header-Anima­tionen stammen von Andreas Dihm. Medi­en­work­shops, Film- und Audio­technik wurden von Björn Kempcke betreut.

Den wissen­schaft­li­chen Part haben die Leibniz Univer­sität Hannover, die Univer­sität Hamburg und die Univer­sität Greifs­wald über­nommen. Betreiber des Portals Elbe505.de ist der Land­kreis Ludwigs­lust – Parchim, Fach­dienst Regio­nal­ma­nage­ment und Europa. Die Reali­sie­rung des Portals erfolgte mit Akteuren beider­seits der Elbe in enger Zusam­men­ar­beit mit dem Land­kreis Lüchow-Dannen­berg

Mitmachen!

Elbe505.de wächst stetig und lebt vom Mitma­chen. Trage dazu bei, unser Portal zu berei­chern und noch leben­diger zu machen. Erzähle uns und anderen, was Du über die Region weißt, z. B. über inter­es­sante Orte und Kultur, über Land­schaft und Natur, über Märchen und SpracheEntde­cken. Erzählen. Erleben. Mach mit!

Trage dazu bei, unser Portal zu bereichern und noch lebendiger zu machen. Teile Dein Wissen bzw. gib Dein Wissen weiter! Erzähle uns und anderen, was Du über die Region weißt.

Füttere mich ›