Hier entsteht die BürgerInnen-Plattform für die Mecklenburgische Griese Gegend und das Hannoversche Wendland.

Elbe505.de wird von uns BewohnerInnen und FreundInnen der Region gemacht. Das Portal richtet sich an Alteingesessene und Zugezogene, an NeubürgerInnen und Wiederkehrer, an TouristInnen und Gäste, an Erwachsene, Jugendliche und Kinder. Wir laden Dich ein, unsere Region entlang von knapp 100 Streckenkilometern der Elbe zu entdecken, zu hören und zu erleben.

Jetzt Beitrag/Fotos einreichen

Elbe505 wächst stetig und lebt vom Mitma­chen. Trage dazu bei, unser Portal zu berei­chern und noch leben­diger zu machen. Teile Dein Wissen bzw. gib Dein Wissen weiter! Erzähle uns und anderen, was Du über die Region weißt.

  • Gib dich als Autor zu erkennen und lade gern auch ein Portrait von dir hoch.
  •  
  •  

Und so könnte Deine Geschichte aussehen:

Etha Stürzenbecher
Kirchengemeinde Conow

Etha Stürzenbecher erzählt vom Engagement des Fördervereins Conower Kirche, über vielseitige Aktivitäten zum Erhalt des Bauwerks und des sozialen Miteinanders, „…damit die Kirche im Dorf bleibt!“

lesen & hören
EntdeckerRouten (1)
Henrik Wegner
Ludwigslust und die Region entdecken

Haben wir uns früher mit Landkarte und Infobroschüre bewaffnet, um fremde Städte und Regionen zu erkunden, so eröffnen uns heute die Medien ganz neue Möglichkeiten.

lesen
Bernd Bruno Meyer
Grenzen überwinden von der Elde bis an die Jeetzel

Bernd Bruno Meyer erzählt von seinem vielseitigen elbübergreifenden Engagement. Mit seinen Ideen und Aktionen, z. B. Themenreisen, möchte er die Menschen östlich und westlich der Elbe näher zusammenbr

lesen & hören
Wolf-Rüdiger Marunde
Landleben, Politik, Cartoons: Alltag im Wendland

Der Cartoonist und Illustrator Wolf-Rüdiger Marunde offenbart seine Liebe zum Wendland und zum Leben auf dem Lande. Und erinnert sich an den Beginn des Widerstandes gegen das Atommülllager Gorleben.

lesen & hören
Ilka Burkhardt-Liebig und Adrian Greenwood
Griese Gegend – Elbe – Wendland: Rückblick und Ausblick

Welche Gemeinsamkeiten und Unterschiede gibt es zwischen dem Wendland und der Griesen Gegend? Adrian Greenwood und Ilka Burkhardt Liebig vom Rundlingsverein e.V. wagen einen Rück- und Ausblick.

lesen
Reginald Rink
Nachhaltige Forstwirtschaft in Zeiten des Klimawandels

„Für mich ist es das Schönste, wenn man sich in Ruhe in den Wald setzen kann und trifft keine Menschenseele.“ Das bekennt der ehemalige Leiter des Forstamtes Kaliß, Reginald Rink.

lesen & hören
Horst Gerth
Bergbau und Bergarbeitertreffen in Malliß

Was wurde im Mallißer Bergstollen abgebaut? Wie kamen die Kumpel dort hinein? Kennt ein Bergmann eigentlich das Gefühl der Angst? Schüler Tom Borchers hatte an den Bergmann Horst Gerth viele Fragen.

lesen & ansehen
Stadt Hagenow-Information Audiotour
Hagenow-Information Sabine Prillwitz
Audiotour Wanderung in der Bekow

Auf einen Rundweg von ca. 7 Kilometern stellen wir Ihnen unsere Bekow vor. Lassen Sie sich erzählen, wie es hier früher war und wie das Gebiet heute genutzt wird.

lesen
Undine Stiwich
Märchen, Sagen und Bräuche im Wendland

Undine Stiwich ist eine begnadete Geschichtenerzählerin. Wenn sie in die wendische Sagenwelt eintaucht, lauschen ihr die Zuhörer fasziniert und gebannt.

lesen & hören

Trage dazu bei, unser Portal zu bereichern und noch lebendiger zu machen. Teile Dein Wissen bzw. gib Dein Wissen weiter! Erzähle uns und anderen, was Du über die Region weißt.

Füttere mich ›